Telefon: +49 / (0)531 / 237 270
German EN TR
Sie sind hier >> barcontrol.de / Produkte / Bier / AFG

Bier / Alkoholfreie Getränke

Fassbier ist in einer Inventur kaum zu erfassen, da es natürlich immer viele angebrochene Fässer gibt. Diese mit großem Aufwand täglich zu wiegen ist zeitlich kaum möglich, bei mehreren Schichten auch wenig aussagekräftig. Eine Portionierung mit hilfe eines Ventils nach Zeit ist auf Grund der veränderlichen Druck und Temperaturverhältnisse wenig genau.
Das gleiche gilt für Alkoholfreie Getränke aus Containern (Premix) oder, noch schlimmer aus Sirup (Postmix).

Gerade hier wird Nachlässigkeit beim Bonnieren oder sogar Diebstahl oft als normaler Schankverlust verharmlost. 
Bei einer funktionierenden Zapfanlage sollte das Bier gut zapfbar sein, der tatsächliche Schankverlust sollte 1% niemals überschreiten. 
Im Gegenteil, gerade in gut besuchten Objekten kommt es vielmehr aus Zeitmangel dazu das Gläser eher unterfüllt werden. Das beste Beispiel ist da das Oktoberfest in München, wo niemand mehr auch nur erwartet das tatsächlich ein ganzer Liter Bier in einer Maß wäre.

Die Lösung:
Für Bier und Premix aus Fässern oder Containern sind Durchlaufzähler die einzige praktikable und zuverlässige Möglichkeit um den Umsatz Täglich, Schichtweise oder sogar Personengenau zu ermitteln. 
Ob nun rein Debitorisch oder im Verbund mit Magnetventilen im Kreditsystem für die Ermittlung der exakten Menge brauchen Sie Qualitativ hochwertige Durchlaufzähler. 

Besonders die Messung von Bier stellt hohe Anforderungen, da es empfehlenswert ist die Bierleitungen regelmäßig mit Schwämmchen durchzureinigen. Eine rein Chemische Reinigung sterilisiert die Leitung zunächst zwar ebenfalls doch kann es passieren das Rückstände nicht völlig abtransportiert werden. Das ist nicht nur unhygienisch sondern beeinträchtigt das Bier auch Geschmacklich. 
Wir empfehlen deshalb den Indukometer uneingeschränkt wenn es um die Messung von Biermengen geht. 

Bei Premix (Alkoholfreie aus Containern) reicht in den meisten Fällen der Turbinenzähler Flow Guard aus. 

Für Postmix wird in den meisten Fällen von Ihrem Getränkelieferanten eine Zapfanlage installiert. In vielen Fällen sind diese Zapfanlagen mit Hilfe einer Impulsformerplatine oder sogar seriell an unser System anschließbar.

Produkte:
>> Indukometer
>> Messturbine FLow Guard
>> Schankanlage (Portionierung)